Covid-19 Info - kostenlose Stornierungsbedingungen X  
spinner

Risika

Risika - idyllische Natur & Sandstrand

Risika ist berühmt für seinen wunderschönen Sandstrand von St. Marek und seine wunderschöne, idyllische Natur. Risika ist ein Dorf auf der Ostküste der Insel Krk, 6 km von Vrbnik und 25 km von der Brücke von der Insel Krk entfernt. Risika ist ein verstreutes Dorf und hat ca 150 ständige Einwohner. Die üppige Natur rund um Risika, die verführerischen Gerüche der aromatischen Pflanzen sowie den Meeresduft erleben Sie am besten, wenn Sie einen Spaziergang machen durch die markierten Wanderwege bis zu den naheliegenden verborgenen Buchten, bis zum verträumten Kastell Gradec der Fürsten Frankopani, bis zur Süsswasserquelle Rovoznik oder bis zu den Weingärten im Feld von Vrbnik. 

Warum Risika?

Risika hat eine optimale Lage, die Ihnen ermöglicht in 15 Fahrminuten alle grösseren Orte auf der Insel Krk zu erreichen. Dazu bietet Ihnen Risika sehr schöne Strände, einmalige Natur und ungestörte Ruhe. Deswegen ist Risika eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Urlaub auf der Insel Krk.

Wir haben für Sie eine reiche Auswahl an Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Risika auf der Insel Krk vorbereitet! Herzlich willkommen!

Sandstrand von Hl. Marek und kleine romantische Buchten

Risika ist am bekanntesten für den wunderschönen Sandstrand Sv. Marek. Neben diesem Sandstrand stehen zur Verfügung auch weitere kleinere romantische Buchten Javna und Melska mit schönen Kieselstränden.

Risika ist ein optimales Reiseziel für alle, die ihren Urlaub naturnah und in der idyllischen Ruhe verbringen wollen. 

Veranstaltungen in Risika

Von den Veranstaltungen in Risika ist auf jeden Fall der Schwimmmarathon zwischen Vrbnik und Risika zu erwähnen, der Ende Juli stattfindet.

Ein besonderes Erlebnis ist die Manifestation "Gradec im Mondlicht", die in einer besonderen Atmosphäre in der verlassenen mittelalterlichen Frankopan-Festung Gradec in der Nähe von Risika stattfindet.

Wir empfehlen Ihnen, auch das Volksfest von St. Jerolim Ende September zu besuchen.

Kirche St. Hieronymus, interessante archäologische Funde und ruhende Ruinen

Von den Sehenswürdigkeiten, möchten wir hier die Pfarrkirche Hl. Hieronymus hervorheben sowie die Ruinen des Kastells Gradec, Heimat der Fürsten Frankopani. Gradec befindet sich westlich von Risika, auf dem alten Weg zum Nachbarndorf Garica.

Hier muss man auch die Ruinen der Kirche des Hl. Markus erwähnen, oberhalb des gleichnamigen Sandstrandes. In der Bucht des Hl Markus befinden sich auch die Fundamente einer römischen Festung und unter dem Meer sind die Reste einer römischen villa rustica sichtbar. 

Risika wurde zum ersten Mal im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Der Name Risika ist hochwahrscheinlich von der Pflanze Erika abzuleiten. 

Empfohlene

Unterkunft

  • star
  • star
  • star

Merica - in ruhiger Lage in der Sandstrandnähe

Map pin Risika
9.0/10 basierend auf 5 Bewertungen
von 44.03 €
  • star
  • star
  • star

Vršek 1 - mit großer Terrasse und Garten

Map pin Risika
8.8/10 basierend auf 5 Bewertungen
von 48.61 €
  • star
  • star
  • star

Vršek 2 - komfortable Wohnung mit Relaxgarten und Meerblick

Map pin Risika
9.3/10 basierend auf 3 Bewertungen
von 48.61 €
  • star
  • star
  • star

Anica 1 - für Ihren ruhigen Urlaub am Sandstrand

Map pin Risika
10.0/10 basierend auf 1 Bewertungen
von 50.00 €

Was tun

im Urlaub

MACHEN SIE MIT UND SCHREIBEN WIR ZUSAMMEN DIE GESCHICHTE IHRER TRAUMURLAUBSERFAHRUNG!

WIR SIND HIER, UM IHNEN BEI FRAGEN UND RATSCHLÄGEN ZU HELFEN

RUFEN SIE UNS AN

+385 51 604 400

oder

ERHALTEN SIE ALS ERSTER EXKLUSIVE ANGEBOTE UND VORTEILE DIREKT ZU IHREM INBOX

ENTDECKEN SIE DIE ERFAHRUNGEN UNSERER REISENDEN

#enjoykrk