Covid-19 Info - kostenlose Stornierungsbedingungen X  
spinner

Malinska

Malinska - beliebter Sommerurlaubsort

Zusammen mit 20 kleineren Dörfern bildet Malinska ein Gebiet der Insel Krk Dubašnica genannt ("Dub" ist der Ortsname für Eiche). Die bewaldete Bucht an der Westküste der Insel Krk, wo sich Malinska und die umliegenden Dörfer befinden, hat eine sehr üppige Vegetation. Malinska und Dubašnica sind vor den kalten Winden geschützt und zeichnen sich durch ein mildes Klima aus. Deswegen wird sehr früh das Potenzial für Malinska als einen Kurort erkannt.

Heute ist Malinska ein beliebtes Reiseziel für viele Gäste, die hier etwa zehn schöne Strände, mildes Klima und reiches touristisches Angebote genießen können.  Es ist Zeit herauszufinden, warum Malinska so ein beliebtes Touristenziel ist ...

 

Malinska - Süßwasserquelle Jaz und die Mühle

Malinska ist eine relativ neue Ortschaft auf der Insel Krk, die erstmals im 15. Jahrhundert erwähnt wurde. Malinska wurde nach einer Mühle benannt, deren Reste noch im Ortskern neben einer Wasserquelle sichtbar sind.

1937 wurde die Süßwasserquelle Jaz in einen Ort umgewandelt, an dem die Wäsche gewaschen wurde. Heutzutage ist Jaz ein beliebter Treffpunkt. Gerade wegen der Süßwasserquelle in der Meeresnähe finden Sie im Hafen von Malinska die Enten.

Malinska - die Perle der Kvarner Inseln

Die ersten Besucher, meist Touristen aus Opatija, kamen im 19. Jahrhundertan mit den Dampfschiffen an. Ein weiteres Ereignis, das zur Popularität von Malinska beigetragen hat, war die Ankunft des Kronprinzen von Österreich, Rudolf von Habsburg, der das Jagdrevier rund um Malinska genossen hat. In der Wiener Presse wurde danach Malinska gleich zur Perle der Kvarner Inseln erklärt.

Malinska wurde im 18. Jahrhundert bedeutend ausgebaut, als ein Hafen hauptsächlich für Holzexport gebaut wurde. Die ersten Häuser wurden dann um den Hafen gebaut und bilden die heute sehr beliebte und lebendige Touristenpromenade.

Strände in Porat und Vantačići

Wenn Sie von Malinska nach Porat, 4 km entfernt, fahren, können Sie einige schöne Strände genießen. Hier finden Sie den Strand Vrtača mit konkreten Sonnenplateaus, einen kleinen Kiesstrand und eine Rampe für Behinderte.

Am Strand von Rova können Sie sich im Schatten gepflegter Olivenhaine erfrischen.

Im nahe gelegenen Vantačići gibt es einen schönen Strand im Hafen und den Strand Valica mit kaskadierenden Sonnenbädern.

Ein Touristenzug fährt zum Strand Uhlić in Porat, und von dort führen Promenaden zu vielen kleinen, romantischen versteckten Buchten.

Strände entlang der Paradiesstraße - wie im Paradies

Entlang der 6 km langen Paradiesstraße, die von Malinska nach Njivice führt, befindet sich der Strand Ribarsko Selo, an dem sich auch Gäste aufhalten, die mit Haustieren in den Urlaub fahren.

Dort befindet sich auch der Strand von Haludovo, der Sie mit den Kiefernwäldern, die ihn umgeben und in deren Schatten Sie genießen können, begeistern wird.

Entlang der Paradiesstraße gibt es einen Abschnitt, der inoffiziell als FKK-Strand genutzt wird.

Strände im Zentrum von Malinska - viele Familien- und Sporteinrichtungen

Malinska wird Sie mit seinen zahlreichen und abwechslungsreichen Stränden begeistern. Im Zentrum von Malinska gibt es die Strände Maestral und Rupa mit vielen Einrichtungen für Kinder.

In der Nähe des Strandes Rupa finden Sie einen kleinen Sandstrand Portić.

Der Strand Draga in der Nähe des Hotels Malin bietet viele Sportmöglichkeiten.

Gesalzene Luft und üppige Eichen- und Kiefernwälder

Erkunden Sie die archäologische Stätte von Cickini, gehen Sie zum Franziskanerkloster in Porat und spazieren Sie entlang der wunderschönen Strandpromenade von Porat nach Glavotok. Sie können auch Fumak besuchen - das größte Holzkruzifix in Europa. Dieses Votivkreuz befindet sich in wunderschöner Lage am steinernen Kreuzweg.

Die berühmteste Promenade ist die Paradiesstraße, die von Malinska nach Njivice führt und aus einem bestimmten Grund ihren Namen trägt. Es gibt auch einen Lehrpfad "Schritt in die Geschichte unserer fleißigen Vorfahren". Dieser Lehrpfad in der Nähe von Porat zeigt Ihnen anhand mehrerer Interpretationstafeln, wie die Bewohner der Insel einst im Einklang mit der Natur lebten.

Genießen Sie die salzige Luft und die üppigen Eichen- und Kiefernwälder von Dubašnica.

Olive Touch, Malinska Trail und Veranstaltungen in Malinska

Im Sommer finden in Malinska viele Veranstaltungen statt: zahlreiche Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und Sportwettkämpfe. Hier möchten wir einige wichtige Ereignisse hervorheben, wie den Tag des Schutzpatrons der Gemeinde - St. Apollinaris am 20.7. und Nächte in Malinska letztes Wochenende im Juli.

Da Malinska ein beliebtes Familienreiseziel ist, finden Sie viele Inhalte für Kinder, wie einen Vergnügungspark, ein Trampolin und eine 8D-Kinobox.

Es wird auch ein Olive Touch-Wochenendprogramm organisiert, bei dem Sie nicht nur Oliven in jahrhundertealten Olivenhainen pflücken, sondern auch Krk-Spezialitäten aus Oliven und Olivenöl genießen können. Es gibt auch ein Wellness-Programm, das Produkte auf Olivenbasis verwendet.

Wenn Sie aktive Ferien und Outdoor-Aktivitäten mögen, empfehlen wir Ihnen, am Malinska Trail teilzunehmen. Hier können Sie ein weniger anspruchsvolles 14-km-Rennen und ein anspruchsvolleres 24-km-Rennen genießen. Das Malinska Trail Rennen führt Sie durch die wunderschöne Natur von Malinska und Dubašnica. Es ist eine Gelegenheit, die zahlreichen Wanderwege zu entdecken in der Umgebung von Malinska.

Kirche des hl. Apollinaris - Stein für Stein bewegt und wieder aufgebaut

Die neue St.-Nikolaus-Kirche aus dem Jahr 1999 befindet sich im Zentrum von Malinska, direkt am Meer. Im nahe gelegenen Dorf Bogovići befindet sich die Kirche des hl. Apollinaris mit einem markanten Glockenturm.

Die Kirche des hl. Apollinaris hat eine sehr interessante und lange Geschichte - sie wurde bereits 1500 erwähnt, als sie sich auf dem Gebiet von Dubašnica befand. Diese zentrale Siedlung von Dubašnica wurde von Malaria verwüstet und ihre Bewohner zogen in das nahe gelegene Bogovići. Im 19. Jahrhundert wurde die alte Kirche Stein für Stein bewegt und in Bogovići wieder aufgebaut.

Das Franziskanerkloster in Porat - eine Oase der Spiritualität

Im Süden von Malinska liegt Porat, auch ein beliebtes Reiseziel bekannt für das Franziskanerkloster aus dem Jahr 1480 mit der Kirche der Hl. Maria Magdalena und einer interesannten Museumsammlung. 

Das Franziskanerkloster des Dritten Ordens in Porat bewahrt wertvolle glagolitische Manuskripte. Im Hof ​​des Klosters befindet sich ein interessantes Lapidarium mit Abgüssen der bedeutendsten glagolitischen Inschriften in Stein.

Empfohlene

Unterkunft

  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

Villa Violeta

Map pin Malinska
von 351.53 €
  • star
  • star
  • star

Miki

Map pin Malinska
von 53.19 €
  • star
  • star
  • star

Nicky a

Map pin Malinska
von 46.67 €
  • star
  • star
  • star

Nicky b

Map pin Malinska
von 46.67 €

Was tun

im Urlaub

MACHEN SIE MIT UND SCHREIBEN WIR ZUSAMMEN DIE GESCHICHTE IHRER TRAUMURLAUBSERFAHRUNG!

WIR SIND HIER, UM IHNEN BEI FRAGEN UND RATSCHLÄGEN ZU HELFEN

RUFEN SIE UNS AN

+385 51 604 400

oder

ERHALTEN SIE ALS ERSTER EXKLUSIVE ANGEBOTE UND VORTEILE DIREKT ZU IHREM INBOX

ENTDECKEN SIE DIE ERFAHRUNGEN UNSERER REISENDEN

#enjoykrk